CNC14 feiert 10-Jähriges

🥂🎈🎉 CNC14 feiert 10-Jähriges! 🎉🎈🥂

2014 hat alles begonnen! Nicht zu ahnen wo die Reise hin gehen würde.
Dank euch ist CNC14 in diesen ereignisreichen und spannenden 10 Jahren gewachsen.
Es begann mit dem von einigen belächeltem Wunsch eine eigene CNC Fräse zu bauen. Mit dem Erscheinen des Bauvorschlag-Artikels von Carsten Meyer in der c't Hacks (heute Make-Magazin), setzte ich diesen Wunsch in Realität um.
Aus dem Belächeln wurden dann schnell große Augen und schon folgte der erste kleine noch unorganisierte Workshop in der DingFabrik. CNC14 war geboren!
Mit über 40 Workshops an vielen Orten Deutschlands und in Österreich, mit vielen tollen Teilnehmern, auch aus vielen europäischen Ländern angereiste, mit großartiger Unterstützung eines gewachsenen Teams, mit toller Zusammenarbeit von Kamp & Kötter, AMB, Sorotec und Werkzeugdealer, mit Unterstützung unserer vielen Gastgebern, ...
Das möchten wir mit euch am 29. und 30. Juni in Mönchengladbach feiern!

Trefft andere ehemalige Teilnehmer und tauscht euch aus, frische dein Wissen auf und lerne Neues in einem Kurs mit uns, gönne deiner Fräse ein Upgrade und abends wird gemeinsam gegrillt und angestoßen.

Nur für bisherige Teilnehmer! Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt!

Samstag und Sonntag jeweils ab 10 Uhr werden wir Kurse anbieten.
Einige der folgenden Themen stehen für Euch zur Wahl:

  • Wiederholung/Starthilfe erste Schritte zeichnen, Fräsdatei erstellen und fräsen
  • Kamera einrichten und kalibrieren
  • Zeigen von verschiedenen Spannmethoden, was ist wofür geeignet: Doppelseitiges, Bluetape+Kleber,
    Spiralspanner, Spannpratzen, Schraubstock, Frontalspannen, Vakuum-Platte und Pads
  • Unebene Oberflächen gravieren/bearbeiten
  • Oloide fräsen lernen, mehrseitige Bearbeitung, wie geht man vor
  • Intarsien fräsen lernen, was ist zu beachten, Tipps und Tricks
  • Vorstellung von kleinen Tools zum schnellen erstellen von z.B. Schrift-Gravuren und Raster-Bildern
  • G-Code Grundlagen-Erklärung, nützlich um Makros zu schreiben, zum kontrollieren und manipulieren der
    Fräsdatei
  • Organisation in der Werkstatt, French-Cleat zeichnen und Fräsdatei anfertigen
  • HM-bestückte Fräser mit Diamantfeile nachschärfen lernen
  • Vorstellung Vakuum-Spannen

Über all die Jahre hat sich bei uns einiges getan und wir haben die Fräse kontinuierlich weiterentwickelt. Hast du noch eine ältere CNC14 Fräse, bekommst du die Möglichkeit diese aufzurüsten und auf den neuesten Stand zu bringen:

  • Umbausatz Plus (baue deine große CNC14 Fräse auf die Plus-Version um)
  • Premium Z-Achse (Voll-Alu, schwere Ausführung)
  • Standard-Achse (Holz+Alu, verstärkte Ausführung)
  • Steuerungskasten
  • Kamera zum einrichten des Werkstücks und setzen des Nullpunktes
  • Aktuelle Steuerkomponenten, wie Steuerplatine, Endschalter, Energieketten und Verkabelung ...

Wir arbeiten derzeit an folgenden Themen, die wir euch zudem voraussichtlich anbieten können:

  • Einhausung als Späne- oder Lärmschutz
  • Vakuum-Pads
  • Absaugung
  • Neue überarbeitete Version der Steuersoftware

Möchtest du mit uns feiern und dein Wissen erweitern, melde dich auf jeden Fall frühzeitig bei uns. Somit können wir planen, welche der Kurse wir anbieten, es zeitlich aufteilen und am besten organisieren.

Möchtest du deine Fräse auf den neuesten Stand bringen, schreibe uns das unbedingt vorher, damit wir alles vorbereiten können und dabei haben.

Hast du weitere Wünsche, lass es uns bitte wissen und wir schauen, wie wir es umsetzen können. Die Gebühren werden wir abhängig von den angebotenen Kursen und der der Anzahl der Teilnehmenden gestalten.

🍻 Samstag ab 17 Uhr planen wir eine Garten-Party (zum Selbstkostenpreis). Bitte melde dich dazu an, nicht dass sonst Würstchen oder Bierchen fehlen! 🌭

Bitte melde dich per Mail um weitere Anmeldeinformationen zu erhalten.
Kontakt und Anmeldung
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch!
Euer CNC14 Team

CNC14 Counter

234

Bis heute haben 234 CNC14 Fräsen einen glücklichen Besitzer bekommen. Ich würde mich sehr freuen, auch Dich bei einem unserer nächsten Workshops begrüßen zu dürfen. Birgit