CNC14 Workshop 39 in Reutlingen

16. bis 18. Juni 2023

Zum 39ten Fräsenbau-Workshop waren wir im Innoport Reutlingen eingeladen. Der Innoport bietet hervorragende Möglichkeiten mit bestens ausgestatteten Werkstätten und Beratung für Startups, Unternehmen und neue Geschäftsmodelle und fördert diese. Zudem finden hier regelmäßig vielfältige Workshops statt. Nun durften auch wir mit einer CNC14 Plus Fräse dazu beitragen und einen Workshop geben.

Freitag früh trafen wir uns in der Holzwerkstatt mit unseren Teilnehmern und begannen nach einer kleinen Vorstellrunde mit dem Aufbau der Z-Achsen. Alois erklärte und zeigte, worauf beim Aufbau besonders geachtet werden sollte.

Anschließend monierte jeder die Schienenblöcke.

Dann konnten schon die Schienen parallel ausgerichtet und verschraubt werden.

Nachdem alle Ecken noch angebracht wurden, verlegten wir die Riemen.

Und eh wir uns versahen, war der erste Workshop-Tag schon vorbei und alle Fräsenkonstruktionen waren soweit aufgebaut.

Am zweiten Tag begannen wir mit der Verkabelung und dem Steuerungsaufbau. Marian erklärte, wie die verschiedenen Komponenten miteinander verbunden und die Kabel verlegt werden sollten.

Nach einer grundlegender Theorie-Einführung zum Umgang mit den Maschinen und einem ersten Test, um sicherzustellen, dass alle Fräsen einwandfrei laufen, konnten wir den zweiten Workshop-Tag erfolgreich und glücklich beenden.

Den dritten und letzten Tag begannen wir im Schulungsraum mit der Einführung in die ersten Schritte in CAD, CAM und Steuersoftware.

Danach ging jeder an seine Fräse und übte diese ersten Schritte ein. Auch dieses Mal bekamen wir Besuch von ehemaligen Teilnehmern, die nochmal Workshop-Luft schnuppern und Neuigkeiten erfahren möchten, worüber wir uns immer sehr freuen.

Und zum Schluss mussten wir schon wieder viel zu früh Abschied nehmen. Eine Fräse hat ihr neues Heim in Weinstadt gefunden, eine Fräse fuhr bis ins nördliche Münsterland und eine Fräse hat ihren neuen Bestimmungsort im Innoport Reutlingen bekommen.

Es war ein großartiger Workshop! Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, ihr habt uns sehr viel Freude bereitet. Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg mit eurer neuen Fräse!

Einen ganz besonderen Dank geht an Hannah vom Innoport, sie hat wirklich alles getan, nicht nur im laufenden Workshop, sondern auch im Vorfeld in der Organisation, damit der Workshop so gut und reibungslos ablaufen konnte. Auch einen Großen Dank an Matthias, der den Anstoß für diesen Workshop gab.

Dicken Dank auch an mein bestes Team, Marian und Alois, ohne euch ... ihr wisst schon. Unsere liebe Sabrina konnte dieses Mal leider nicht dabei sein.

Und das Team des Innoport ist genauso begeistert wie wir:

Ihr dürft also gespannt sein, wir haben noch einiges vor und freuen uns darauf!

Noch mehr Eindrücke vom Reutlinger Workshop bekommt ihr im Video, viel Spaß beim schauen:

CNC14 Counter

241

Bis heute haben 241 CNC14 Fräsen einen glücklichen Besitzer bekommen. Ich würde mich sehr freuen, auch Dich bei einem unserer nächsten Workshops begrüßen zu dürfen. Birgit