CNC14 - Interview im Make Magazin

2014 -> 2020 mehr als sechs Jahre liegen zwischen den beiden Ausgaben! Wer hätte das gedacht? Sechs Jahre, in denen ich mich mit der Make besonders verbunden fühle. Für mich waren es sechs Jahre Abenteuer, mit über 150 Fräsen, noch mehr tollen Teilnehmern und mit dem besten Team, mit einigen Teilnahmen an Maker Faires, mit vielen Zweifeln und Kämpfen, aber noch mehr Freude, mit viel Herzschmerz und noch mehr Herzblut, aber vorallem mit ganz viel Spaß!
Vielen Dank an die Make Redaktion, insbesondere an Carsten Meyer für den initialzündenen Artikel damals und für den schönen Bericht heute. Es war mir eine besondere Ehre vom Ursprungs-Sperrholzfräsen-Vater über die Schulter geschaut zu werden!
Jetzt geht's mit frischer Energie weiter !